Casa Sinfonola – a holiday home unlike any other

Schubert’s tours culture, flamenco, hiking, exploring Granada

Don Rudolfo Schubert &
Doña Isa Dheus
Calle San Lorenzo 7
18615 Guajar-Faragüit (Granada)
Tel. 0034 – 958 – 629107
Mobil: 0034 – 629 – 946652 +
0049 151 58111101
r.schubert@netcologne.de

Isa Dheus & Rolf Schubert

Señor Don Rudolfo & Señora Doña Isa erfreuen sich des Lebens in Andalusien

Vor 50 Jahren, noch als Schüler, hat Rolf Schubert seine ersten Konzerte organisiert. Seit 1971 gab es sein „Concert Büro Rolf Schubert“.

Seine Liebe gehörte immer der black music, dem Jazz, dem Blues, dem Boogie Woogie, Gospel.

Tausende Konzerte hat er vermittelt, Hunderte von Tourneen durchgeführt, eine kleine Schallplattenfirma „Schubert-Records“ gegründet. Mit Musikern wie Bud Freeman, Barney Kessel, Wild Bill Davis, Sammy Price, Blind John Davis, The Holmes Brothers, Odetta, Louisiana Red, Little Willie Littlefield, und 1000  weiteren zusammengearbeitet.

Seit 30 Jahren Reisen für Musikliebhaber in die USA organisiert. Rolf Schubert kennt Chicago besser als jeder einheimischer Taxifahrer und in New Orleans kann man ihn mit verbundenen Augen irgendwo aussetzen und er findet die nächste tolle Musikkneipe und einen leicht versifften Imbiss mit dem besten Gumbo der Stadt.

Seit ca. 10 Jahren hat er auch Reisen organisiert in seine zweite Heimat Andalusien.

Gemäß dem schönen Kölner Spruch „alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“, gibt Schubert zum Jahresende 2018 sein Concert Büro auf und widmet sich dem legendären „Rentner in Spanien“-Leben. Damit es nicht zu langweilig wird, haben er und seine Frau sich Ende 2017 ein zweites Haus gekauft, zum einen gedacht als Archiv (in USA nennt man das „The Schubert Library“), zum anderen als Ferienhaus und Tagungsstätte für Musikliebhaber.

Es sind Seminare und Treffen geplant wie:

  • Grumpy old men meet and talk about better times, when music still sounded like music
  • Schubert zeigt seine antiken Dias und erzählt dazu
  • Louis Armstrong oder „warum Trompeter immer die hübschesten Weiber abgeschleppt haben“

Aber auch:

Schubert führt in die Geheimnisse der spanischen Andalusien Weine ein oder „warum man nach der dritten Flasche Sherry perfekt Flamenco singen kann“

Wer Interesse an regelmäßigen Informationen hat, bitte kurze Nachricht an r.schubert@netcologne.de

© Rolf Schubert